GYNÄKOMASTIE

Gynäkomastie (GROSSER BRUST BEI MÄNNERN)

Was ist Gynäkomastie Operation?

GynäkomastieBei manchen Männern sind die Brüste größer als sie sein sollten. Die Gynäkomastie Operation ist eine ästhetische Operation, um große Brüste der Männer auf ihre normale Größe zu reduzieren

Was ist die Ursache für große Brüste bei Männern?

Die häufigste Ursache für große Brüste bei Männern ist genetischer Ursache und resultiert aus der Gewichtszunahme.

Einige Krankheiten und hormonelle Störungen können auch zur Vergrößerung der Brüste führen. Hodentumoren, Nebennieren Tumoren, Schilddrüsenerkrankungen, Lebererkrankungen, einige Krebsarten, Antidepressiva, Betäubungsmittel, Medikamente zur Körperentwicklung und Alkoholkonsum können bei Männern zur Vergrößerung der Brüste führen. Um diese Unterscheidungen und Diagnosen zu treffen sind eine Reihe von Tests erforderlich.

Eine Vergrößerung der Brust in der Pubertät sollte nicht mit Gynäkomastie verwechselt werden. Nach der Pubertät kommen die Hormone ins Gleichgewicht und die Brüste nehmen ihre normale Größe an.

Was sind die Methoden der Gynäkomastie?

Wir führen Gynäkomastie Operationen vorwiegend auf zwei Arten durch.

Liposuction: Wenn eine Brustvergrößerung aufgrund von Fettgewebe vorliegt, erfolgt eine Verkleinerung der Brust durch Liposuction.

Entfernung des Brustgewebes: Einige Brustvergrößerung kommt nicht durch übermäßigen Fettablagerung, sondern Übermaß an Brustgewebe vor. Bei dieser Art von Brüsten erfolgt ein Halbmondschnitt unter dem Brustwarzenkopf und überschüssiges Brustgewebe wird entfernt. Wenn ein Überschuss an Haut vorhanden ist, wird zeitgleich durch eine dünne Hautlinie die Haut gestrafft.

Was sollte vor einer Gynäkomastie Operation gemacht werden?

Die Gynäkomastie Operation erfolgt unter Vollnarkose. Vor dem operativen Eingriff werden Bluttests durchgeführt, die Blutwerte kontrolliert, es erfolgen Leber-, Nierenfunktionstests, Kontrolle der Gerinnungswerte und die Untersuchung auf Infektionskrankheiten. Mit einem Röntgen-Thorax (Röntgenaufnahme der Brusthöhle) wird der Zustand der Lungen, mit einem Elektrokardiogramm (EKG) Herzrhythmus und Herzzustand untersucht. Wenn bestimmte Vorerkrankungen vorliegen, werden zusätzlich Tests in Bezug auf die Vorerkrankungen durchgeführt, und falls erforderlich, wird die betreffende Abteilung konsultiert und in Erfahrung gebracht, ob ein Hindernis für den operativen Eingriff besteht.

Rauchen ist ein Faktor, das die Wundheilung negativ beeinflusst. Wir empfehlen allen unseren Patienten die operiert werden mit dem Rauchen mindestens 1 Wochen vor dem Eingriff aufzuhören.

Patienten müssen vor der Operation auch blutverdünnende Medikamente und pflanzliche Präparate aussetzten. Wir lassen die Einnahme dieser Medikamente in Absprache mit den Abteilungen, die die Medikamente verordnet haben aussetzen.

Wie lange dauert die Gynäkomastie Operation?

Gynäkomastie Operation dauert 1-2 Stunden.

Wie viele Tage müssen Sie für die Gynäkomastie Operation stationär im Krankenhaus verbringen?

Patienten mit Gynäkomastie Operation können in der Regel noch am selben Tag entlassen werden.

Wie lange dauert die Genesung nach einer Gynäkomastie Operation?

Nach einer Gynäkomastie Operation dauert die Genesung etwa 10 Tage.

Wann kann man nach einer Gynäkomastie Operation wieder in das gesellschaftliche Leben und das Berufsleben zurückzukehren?

Nach einer Gynäkomastie Operation kehren die Patienten in etwa 3 Tagen in ihr soziales Leben zurück. Sie können nach einer Woher wieder ihr Arbeit aufnehmen.

Wie groß sind die verbleibenden Narben nach einer Gynäkomastie Operation?

Bei der Brustverkleinerung infolge von Liposuction entsteht eine halbe Zentimeter Narbe um die Brust.

Wenn Gewebeentfernung erforderlich ist, bleiben abhängig von der Menge des zu entfernenden Gewebes feine Linien auf der Haut zurück. Im Laufe der Zeit verringert sich die Sichtbarkeit der Narbe.